10 Transfers, auf die wir uns in FM22 freuen

Obwohl wir uns noch einige Wochen auf die Veröffentlichung von FM22 gedulden müssen, sind wir sicher, dass du bereits deine ersten Schnäppchen planst. Du kennst die Spieler, die du einsetzen oder verpflichten möchtest, und hast eine gewisse Vorstellung von der Taktik, die du übernehmen willst. 

Als Team lieben wir es, über die Vorgänge während des Sommer-Transferfensters zu grübeln und sowohl die großen Transfers in den Schlagzeilen als auch jene zu bewerten, die unter dem Radar verlaufen und sich schließlich als Glücksgriff herausstellen könnten. Hier sind 10 unserer jüngsten Lieblingstransfers. Auf welchen dieser Spieler freust du dich am meisten in FM22?

10 Transfers, auf die wir uns in FM22 freuen

Ilaix Moriba zu RB Leipzig

Zusammen mit Lionel Messi verließ auch das äußerst beliebte Mittelfeld-Wunderkind Ilaix Moriba die zweitgrößte Stadt Spaniens. Der in Guinea geborene Teenager ist jemand, den FM-Fans seit langer Zeit auf dem Schirm haben und dessen Durchbruch im Profifußball wir in der vergangenen Saison mit Freude verfolgten. 

Ein leistungsstarker, dynamischer Spieler, der noch immer reift und sich entwickelt. Er tauschte die grellen Scheinwerfer Barcelonas gegen die Bundesliga und RB Leipzig ein, einen Verein mit klarem Rekrutierungsmodell und nachweislicher Erfolgsgeschichte bei der Entwicklung junger Talente. Moriba ist in sicheren Händen und war nicht Leipzigs einziger interessanter Fang in diesem Sommer, da auch Brian Brobbey und Andre Silva ihre Sturmreihen verstärken werden. 

Rafael Santos Borré zu Eintracht Frankfurt

Der zuvor erwähnte Silva erzielte in der vergangenen Spielzeit 28 Bundesliga-Tore für Frankfurt und war somit an der Sicherung der Teilnahme am europäischen Wettbewerb beteiligt. Selbstverständlich würde es nicht leicht werden, einen Ersatz für ihn zu finden, doch mit dem kolumbianischen Stürmer Rafael Santos Borré haben sie unserer Meinung nach gute Arbeit geleistet.

Mit einer großartigen Fußarbeit und natürlichen Abschlussfähigkeiten gesegnet, besitzt Santos Borré alle Mittel, um die Bundesliga zu begeistern und die ertragreiche Meisterschaftsform, die er in Südamerika zeigte, erneut abzurufen. Wie auch die Qualitäten als Torschütze, mit denen er bereits in früheren Ausgaben von Football Manager auf sich aufmerksam machte.

Donyell Malen zu Borussia Dortmund

Der Drittplatzierte der vergangenen Saison, Borussia Dortmund, hat nun einen neuen Manager im Schlepptau und den ersten Wochen dieser Saison nach zu urteilen versprechen sie, einer der besten europäischen Vereine im Blickpunkt zu werden.

Ihr bemerkenswertester Neuzugang für diese Spielzeit ist der holländische Stürmer Donyell Malen. Malen, der sowohl auf den Außenpositionen als auch durch die Mitte spielen kann, ist mit seinem Tempo und seiner direkten Spielweise ein spannender Spieler. 

Wir sind dabei, eine Möglichkeit auszuloten, wie er und Erling Haaland in FM22 aus allen Rohren feuern werden ...

Donyell Malen Profile

Calvin Stengs zu OGC Nice und Myron Boadu zur AS Monaco

Okay, wir haben hier zwar ein wenig geschummelt und zwei Spieler hinzugefügt, das Narrativ ist hier aber ziemlich ähnlich. Unserer Meinung nach zählt das und wir werden nicht darüber diskutieren. Das bedeutet auch, dass du zwei Spieler zum Preis von einem bekommst. Was gibt es also daran auszusetzen?

Malens holländische Nationalmannschaftskameraden Calvin Stengs und Myron Boadu waren wichtige Zahnräder bei einem nicht zu bändigenden AZ Alkmaar in der vergangenen Spielzeit, doch beide sicherten sich nun einen Wechsel in wärmere Gefilde in der Ligue 1 Uber Eats. Stengs und Boadu sind beide aufregende und vielversprechende Stürmertalente. Stengs steht in der Regel direkt hinter dem oder den Stürmer(n), während Boadu ein nüchterner, ausgemachter Stürmer ist.

Die AS Monaco und OGC Nice scheinen zwei der drei besten Vereine zu sein, die den Kampf gegen das Starensemble von Paris Saint-Germain in dieser Saison aufnehmen können – dabei wird es entscheidend für ihren Erfolg sein, das Beste aus ihren holländischen Neuzugängen rauszuholen. 

Ligue 1 Uber Eats FM Table

Lukas Podolski zu Gornik Zabrze

Du kannst uns ruhig für sentimental halten, wir haben aber eine Schwäche für gute Rückkehrer-Geschichten. 

Der deutsche Stürmer Lukas Podolski hielt immer leidenschaftlich zu seinen polnischen Wurzeln und vor fast einem Jahrzehnt äußerte er bereits den Wunsch, für seinen Jugendverein Gornik Zabrze zu spielen, bevor er die Fußballschuhe an den Nagel hängt. Nun erfüllt er sich diesen Traum und schließt sich nach seiner Verpflichtung in der Türkei dem Verein in der Ekstraklasa an.

Mit 36 mag er zwar nicht so schnell wie einst sein, er bietet jedoch noch immer eine herausragende Karriere, umfassende internationale Erfahrung und eine absolute Rakete von einem linken Fuß. Die 14-maligen Landesmeister mit dem Spitznamen „Die Bergarbeiter“ werden hoffen, dass ihr letzter Neuzugang liefern und sie die Tabelle nach oben schießen kann. Wir finden ehrlich gesagt, dass es toll wäre, wenn er dazu in der Lage wäre. 

Lukas Podolski Profile

Saido Berahino zu Sheffield Wednesday

Rückkehrer-Geschichten stehen ganz knapp hinter den großartigen Erzählungen über Erlösungen im Pantheon der Dinge, bei denen es in einem kribbelt. Und ein tolles Ausweichtrikot. Jeder liebt ein gutes Ausweichtrikot.

Als der burundische Nationalspieler Berahino 2010 seinen großen Durchbruch bei West Bromwich Albion hatte, sagten ihm viele der sachkundigsten Leute im Fußball eine glänzende Zukunft voraus. Leider kam es ganz anders und der Stürmer spielte die beiden letzten Jahre in Belgien.

Nun, mit 28 Jahren, sollte Berahino den Höhepunkt seiner Leistungsstärke erreichen, und er erhielt eine weitere Gelegenheit, sich bei Sheffield Wednesday den englischen Fans zu beweisen. Die Owls stiegen letzte Saison in die Sky Bet League One ab, was zu einem großen Anteil auch dem Punktabzug geschuldet war, mit dem sie zu kämpfen hatten. Sie scheinen jedoch gut aufgestellt zu sein, um sich unter der wachsamen Leitung von Darren Moore, einem respektierten Trainer, dem sehr gute Verpflichtungen gelang, den unmittelbaren Wiederaufstieg in die zweite Liga zu sichern. Moore war einer derjenigen, die Berahino vor elf Jahren dabei halfen, sich ins Rampenlicht zu spielen. Könnte er also der Schlüssel sein, um die bisher besten Leistungen aus dem Stürmer herauszukitzeln?

Olivier Ntcham zu Swansea City

Ein weiteres neues Gesicht in der EFL, das sich diese Saison beweisen muss, ist der französische Mittelfeldspieler Olivier Ntcham. 

Der 25-Jährige war eine zentrale Figur in seinen ersten drei Spielzeiten bei Celtic, doch eine Serie von Problemen in der letzten Saison warfen ihn aus der Bahn und zu Beginn des Transferfensters war er vereinslos. 

Die Swans, Sky Bet Championship Playoff-Finalisten der vergangenen Saison, schnappten sich ihn und er lebte sich schnell ein und traf bereits in seinem dritten Einsatz. Wir erwarten, dass Ntcham wieder zu jener Form zurückfindet, mit der er so viele Bewunderer gewann, als er in Schottland auftrumpfte. 

Swansea Club Profile

Tammy Abraham zur AS Roma

Von einem Spieler, der sein Debüt im englischen Ligasystem hatte, zu einem, der es zum ersten Mal verlässt, nämlich dem Stürmer Tammy Abraham.

Der hochgewachsene, 1,90 m große Frontmann bewies seine Führungsqualitäten im Laufe seiner jungen Karriere, doch nachdem er in London nur wenig zum Einsatz kam, setzte er alles auf eine Karte und ergriff seine Chance im Ausland, als er in einem der interessantesten Deals des Sommers zur AS Roma wechselte. 

Die Giallorossi sind einer der interessantesten italienischen Vereine in dieser Saison. Als einer der einzigen Vereine der Liga, die Gelder in die Hand nehmen konnten, gelang es ihnen, einen Kader zusammenzustellen, der auch eine Reihe der erfolgreichsten Sommerstars der Azzurri zählt. 

In den ersten Spielen der Roma wurde Abraham auf einer zuvor ihm unbekannten Position eingesetzt. Statt ihn so einzusetzen, dass er tiefer geht und den Spielaufbau unterstützt, versucht der Hauptstadtclub, ihn neben dem letzten Verteidiger aufzustellen, damit er die Linien abläuft. Er schlägt sich dabei jedoch gut und wir sehen, dass sich sein Einsatz mit einer Handvoll Tore und Torvorlagen bis zum Ende der Saison auszahlen wird. 

AS Roma Overview

Denzel Dumfries zu Inter Mailand

In der italienischen Oberklasse spielt nun auch zum ersten Mal der holländische Außenverteidiger Denzel Dumfries.

Der 25-jährige ehemalige Spieler der PSV Eindhoven zeigte seine Klasse an beiden Enden des Spielfelds während der Europameisterschaft im Sommer und konnte wenig überraschend nicht über mangelnde Interessenten klagen, als sein Einsatz in der Nationalmannschaft endete.

Er entschied sich für die amtierenden italienischen Meister. Nach einer ausgiebigen Saisonvorbereitung im San Siro ist er bereits fester Bestandteil ihrer Startelf. Wir können es nicht erwarten, zu sehen, welche Höhen er nun erreichen wird. 

FC Internazionale Milano Overview

Wir hoffen, dass du diese Transfers genauso spannend findest wie wir. Wo wirst du deine Reise als Manager in FM22 beginnen? Lass es uns in den sozialen Medien wissen. 

KOMM IN DEN CLUB –
ES LOHNT SICH

Werde FMFC-Mitglied und erfahre als Erster von Features und Updates zum Spiel. Außerdem bekommst du an deine Spielvorlieben angepasste Inhalte und exklusive Belohnungen und Prämien nur für Mitglieder.

Bereits Mitglied? Melde dich an.