BYLINE NEWS

22.03.20

Lesezeit:

Acht schöne Herausforderungen in FM20

Ob für Neulinge oder für alte Hasen, jedes Team in Football Manager stellt eine ganz eigene Herausforderung dar. Manche Clubs erwarten bei einem kleinen Budget große Erfolge, manche stellen Ihnen Unsummen für Transfers zur Verfügung und manchen ist es vor allem wichtig, dass Sie auf dem Weg nach oben der Identität des Vereins treu bleiben.

Acht schöne Herausforderungen in FM20

Es kann ganz schön knifflig sein, den richtigen Club zu finden, der einem genau die richtige Herausforderung bietet – vor allem, wenn man das Spiel zum ersten Mal spielt oder im Alltag nur begrenzt Zeit hat, sich um seine Karriere als Fußballmanager zu kümmern.

Um Ihnen die Wahl zu erleichtern, haben wir ein paar der besten Clubs für den Einstieg in Football Manager 2020 herausgesucht.


Paris Saint-Germain

Mit dem französischen Fußballriesen dürfte es nicht allzu lange dauern, bis Sie Ihren ersten Titel holen. Der Kader strotzt nur so vor Qualität und das Bankkonto ist prall gefüllt. Beste Voraussetzungen um über Jahre hinaus in Frankreich zu dominieren. Die große Herausforderung besteht darin, PSG auch in Europa als ernstzunehmenden Club zu etablieren. Denn trotz der Dominanz in der heimischen Liga ist es den Parisern seit der Übernahme durch Qatar Sports Investements im Jahr 2011 bisher nicht gelungen, in einem europäischen Wettbewerb ein Finale zu erreichen. Mit dem Kader, den Sie bei PSG übernehmen, haben Sie aber erstklassige Chancen, endlich einen europäischen Titel in den Parc des Princes zu holen.

Fulham

Fulham ist in FM20 einer der ganz großen Aufstiegsfavoriten in der Sky Bet Championship. Schließlich ist der Verein erst im Vorjahr aus der obersten Spielklasse abgestiegen und konnte einen Großteil seines Teams halten. Mit Aleksandar Mitrovic haben die Cottagers den wohl besten Stürmer der Liga aufzubieten, und mit Tom Cairney, Ivan Cavaleiro und Anthony Knockaert stehen noch weitere starke Spieler im Kader, die viele Chancen kreieren werden. Die Sky Bet Championship ist eine der ausgeglichensten Ligen der ganzen Welt, der Aufstieg wird also kein Selbstläufer. Aber Sie haben beste Voraussetzungen, um am Ende der Saison ganz oben mitzuspielen.

Fulham Profile

The Old Firm

Celtic und Rangers – zwei Clubs in ganz unterschiedlichen, aber ähnlich vielversprechenden Positionen. Celtic Glasgow ist Titelverteidiger und hat den schottischen Fußball in den letzten zehn Jahren dominiert. Die Rangers und ihre Fans würden das letzte Jahrzehnt lieber vergessen, machen dem alten Rivalen aber jetzt endlich wieder ernsthaft Konkurrenz. Die beiden Clubs wetteifern nicht nur um mehrere Titel, sondern vor allem auch um das Recht, sich das beste Team Schottlands nennen zu dürfen. Hauptziel für beide ist es, den Erzfeind hinter sich zu lassen. Beide Vereine haben einen Kader mit guter Mischung aus Jugend und Erfahrung, und beide verfügen über erstklassige ausländische Stürmer, die für 20 Tore in einer Saison gut sein können. Es dürfte Ihnen also nicht allzu schwer fallen, erfolgreichen Angriffsfußball zu spielen.

SSC Neapel

Der SSC Neapel blickt auf eine lange Geschichte zurück, die bis ins Jahr 1905 zurückreicht. Die offizielle Gründung erfolgte dann 1926. Seine größten Erfolge feierte der Verein Mitte der 1980er- und Anfang der 1990er-Jahre, als ein unvergesslicher argentinischer Spielmacher das Team zu zwei Meisterschaften führte. Seitdem hat der SSC ein ziemlich wildes Auf und Ab erlebt und musste teilweise sogar in der dritten italienischen Liga antreten. Nun aber ist der Verein wieder ganz oben angekommen und spielt um Titel mit. Der Kader hat einige tolle junge Spieler zu bieten. Schaffen Sie es, den Aufwärtstrend fortzusetzen und die Meisterschaft zurück nach Neapel zu holen?

Napoli Overview

Ajax

Der erfolgreichste Club der Niederlande ist seit langem bekannt als hervorragende Talentschmiede, die quasi wie am Fließband Wunderkinder produziert. Und es sieht nicht so aus, als würde die Produktion in naher Zukunft nachlassen. Spieler wie David Nerres, André Onana, Donny van de Beek und Ryan Gravenberch dürften am Beginn einer goldenen Karriere stehen und zeigen schon heute in der Eredivisie, was sie draufhaben. Wenn es Ihnen gelingt, Sie langfristig an Amsterdam zu binden und Ihr Team um sie herum aufzubauen, dann stehen die Chancen gut, dass Sie über Jahre hinweg zu den europäischen Topclubs zählen.

FC Bayern München

Die Dominanz der Bayern im deutschen Fußball ist ungebrochen. Nach sieben Meisterschaften in Folge sollte man meinen, dass die achte eine reine Formsache ist, aber ganz so leicht wird es dieses Jahr nicht – denn die Bundesliga ist so stark wie seit Jahren nicht. Die Topteams strotzen nur so vor talentierten Wunderkindern. Ihre Hauptkonkurrenten sind Borussia Dortmund und RB Leipzig, die beide über exzellente Kader und einige der besten Spieler der Liga verfügen. Mit Bayern müssen Sie aber auch in Europa nach Titeln greifen und „nebenher“ noch irgendwie neue Weltklassespieler an die Isar locken, um Sicherheit für die nächsten Jahre zu haben. Definitiv kein so leichter Job, wie es auf den ersten Blick aussieht.

GNK Dinamo Zagreb

Wer es etwas ausgefallener mag, für den könnte sich ein Blick nach Zagreb lohnen. Der erfolgreichste Club Kroatiens will mit einem tollen, jungen Kader, der um heimische Talente herum aufgebaut ist, in Europa groß angreifen. Es könnte ein paar Jahre dauern, bis Sie in den europäischen Wettbewerb wirklich weit kommen, aber im Inland dürfte Ihnen der Erfolg sicher sein. Schließlich hat Dinamo in den letzten 14 Jahren satte 13 Meisterschaften geholt. Das gibt Ihnen die Gelegenheit, Ihr Team über die nächsten paar Jahre hinweg in Ruhe aufzubauen und Spieler zu holen, die Ihnen helfen, in Europa den nächsten Schritt zu machen.

GNK Dinamo

Arsenal

Bei Arsenal erwartet Sie gleich eine ganze Reihe von Herausforderungen. Zunächst einmal müssen Sie den Stadtrivalen hinter sich lassen, um deutlich zu machen, dass die britische Hauptstadt IHR Revier ist. Aber das wird noch nicht ausreichen, um die anspruchsvollen Fans zufriedenzustellen. Dazu braucht es schon ein paar Titel. Sie müssen den Club also wieder zurück an die Spitze der obersten englischen Spielklasse führen und dann versuchen, den ersten europäischen Titel ins Emirates Stadium zu holen. Und als wäre das noch nicht schwer genug, wird auch noch erwartet, dass Sie dabei einen unterhaltsamen Offensivfußball spielen. Da trifft es sich gut, dass Sie die Tormaschine Pierre-Emerick Aubameyang, seinen Sturmpartner Alexandre Lacazette und Arsenals Rekordtransfer Nicolas Pépé im Kader stehen haben. Ach ja, und für das ultimative Arsenal-Erlebnis sollten Sie sich unbedingt die Arsenal Edition von FM 20 holen, um das Wappen, die Trikots und die Spielergesichter des Teams genießen zu können. Wunderschönen Fußball in einem wunderschönen, offiziell lizenzierten Trikot spielen – was gibt es Besseres?