Warum man die Mezzala-Rolle einsetzen sollte | Wednesday Wisdom

Hier sind wir wieder mit einer weiteren Ausgabe von Mittwochsweisheiten – diese Woche sehen wir uns die Mezzala-Rolle an. @JLAspey ist hier, um die Einsatzmöglichkeiten dieser fortgeschrittenen Mittelfeldrolle zu erläutern.

Warum man die Mezzala-Rolle einsetzen sollte | Wednesday Wisdom

Als die Mezzala-Rolle in Football Manager aufgenommen wurde, fand diese Neuerung sofort meine Zustimmung. Ich war mir sicher, dass die Rolle für Mittelfeldspieler mit Sicherheit beliebt und wichtig werden würde.

In FM19 hat sich der Mezzala (beschrieben als "zentraler Spieler, der zu beiden Seiten Spielraum hat, im Prinzip also eine Mischung aus Mittelfeld- und Flügelspieler ist") als eine der wichtigsten und wirkungsvollsten Rollen herausgestellt ... wenn man sie im korrekten System und mit dem richtigen Spieler einsetzt. Dieser Artikel erklärt, was der Mezzala ist, wie man ihn am besten einsetzt und welche Art von Spieler in dieser Rolle die besten Ergebnisse bringt.

Im Spiel kann der Mezzala eine von zwei grundsätzlichen Pflichten erfüllen: Unterstützung oder Angriff. Beide Rollen machen den Mezzala extrem wirkungsvoll und beeinflussen, wie weit der Spieler nach vorne geht und wie aggressiv er spielt – diese beiden Faktoren werden allerdings auch von Geisteshaltung und Teamform beeinflusst.

Was die genauen Anweisungen angeht, ist der einzige Unterschied zwischen Unterstützung und Angriff der, dass Spieler bei Angriff mehr Risiken eingehen.

Die wichtigsten Anweisungen für die effiziente Nutzung des Mezzala sind:

Technique:
Dribble, Finition, Contrôle de balle, Frappes de loin, Passes, Technique

Mentalität: 
Antizipation, Nervenstärke, Entscheidungen, Flair, Ohne Ball, Spielübersicht, Arbeitseifer

Physische: 
Beschleunigung, Gleichgewicht, Ausdauer

Wenn wir uns diese Attribute ansehen, können wir sofort erkennen, welche Art Spieler sich am Besten für diese Rolle eignet. Wir brauchen einen technisch begabten Mittelfeldspieler (ich lege besonders Wert auf Dribbling, Passspiel und Erster Kontakt), der gute Entscheidungen trifft und sich auf ohne Ball gekonnt bewegt – so wird ein ordentlicher Mezzala zu einem überragenden Mezzala.

Kommen wir zum nächsten Schritt: Wie sollte ein Mezzala aussehen? Wir haben die Schlüsselattribute angesehen, jetzt können wir überlegen, welche Spieler sich eignen und welche Art Spieler das Meiste aus dieser Rolle herausholt.

Ziyech Football Manager 2019 Profile

Einer der Spieler, der die Rolle nahezu perfekt ausfüllt, ist Hakim Ziyech von Ajax. Wie man im Screenshot sieht, habe ich die wichtigsten Statistiken für die Mezzala-Rolle hervorgehoben – er passt also sehr gut.

Es gibt natürlich einige Bereiche, bei denen er etwas schwächelt (Abschluss und Entscheidungen beispielsweise, aber seine anderen Attribute (Passspiel, Dribbling, Ohne Ball und Beschleunigung) gleichen das mehr als aus. Es gibt zwar ein paar mögliche Probleme, zum Beispiel "Schießt aus der Distanz" als bevorzugter Spielzug, aber Ziyech sollte in der Mezzala-Rolle brillieren. Der Marokkaner ist ein herausragender Kandidat für alle Manager eines großen europäischen Vereins.

Andere Spieler, die sich für die Rolle eignen, sind Golovin bei Monaco und Milinkovic-Savic bei Lazio. Ich habe es zwar noch nicht ausprobiert, aber David Neres bei Ajax könnte als Mezzala alle übertreffen. Flügelspieler mit guten Passqualitäten können oft zu guten Mezzalas gemacht werden – nur einer der Vorzüge dieser vielseitigen Rolle.

Maintenant que vous savez comment fonctionne un Mezzala, la prochaine étape est d'incorporer ce poste dans un système tactique qui saura en tirer le meilleur parti. Le Mezzala est efficace dans la majorité des formations et systèmes du jeu, mais je trouve personnellement que certains schémas spécifiques offrent plus de liberté à ce rôle.

Football Manager 2019 4132 Tactic Formation

Zwei der besten Formationen für den Mezzala sind 4-1-3-2 und die weite 4-3-3. Wie man sieht, nutzen beide Systeme die Unterstützungs- und Angriffsroutinen der Rolle außerordentlich gut.

In der 4-1-3-2 muss der Mezzala etwas weiter laufen und gut mit dem KFV an der Flanke arbeiten. In der Unterstützungsrolle kann er dies tun, ohne zu aggressiv zu spielen.

Im Vergleich kann sich der Mezzala im 4-3-3-System mehr auf den Angriff konzentrieren – entsprechend mehr wird also von ihm erwartet. Im 4-1-3-2 ist der Mezzala nur ein Teil des Ganzen, hier ist er vielmehr eine Triebfeder, stößt in Angriffsbereiche vor und spielt eng mit den Außenstürmern zusammen.

Football Manager 2019 4321 Tactic Formation

Das wichtigste am Mezzala ist, dass er von Spielern umgeben sein muss, mit denen er zusammenspielen kann. Es gibt viele weitere Systeme, in die er sich gut einfügt, aber die oben genannten habe ich bisher in FM19 genutzt.

Der Mezzala ist eine der nützlichsten und wirkungsvollsten Rollen im Spiel, die ein Mittelfeldspieler einnehmen kann. Wenn man ihn gekonnt einsetzt, bringt er das gesamte System auf eine neue Stufe. In diesem Artikel habe ich einige der Einsatzmöglichkeiten dargestellt, aber das sind auf keinen Fall alle. Diese Anleitung ist als Ausgangspunkt gedacht – mit einigen Experimenten und anderen Spielern in der Rolle findet man aber sicher schnell heraus, wie der Mezzala eine der besten und nützlichsten Rollen in FM19 ist.

Join FMFC

Letzte Blogs

Wir klären 10 häufige Trugschlüsse zu Football Manager auf

Guides 09.08.2022 - FM Admin

Wunderkinder unter dem Radar

Wonderkids 13.02.2021 - FM Admin

Sieben Arten, wie Sie die kostenlose Woche in Football Manager 2020 perfekt nutzen

Guides 18.03.2020
Join FMFC

Komm in den Club!
Es lohnt sich.

Werde FMFC-Mitglied und erhalte nicht nur exklusive Feature-Drops und Updates zum Spiel, sondern auch exklusive Belohnungen und Prämien nur für Mitglieder.

Bereits Mitglied? Melde dich an.