Wie man die 4-4-2 meistert | Wednesday Wisdom

Die Mittwochsweisheiten stammen diesmal aus der Feder von @FM_Samo, der den Schlüssel zum effektiven Einsatz der 4-4-2-Formation gefunden hat. Dieses traditionelle System erlebt im modernen Spiel einen Aufschwung und damit auch in FM-19. Hier findet ihr heraus, wie ihr diesen Klassiker der Fußballphilosophie gekonnt einsetzt.

Wie man die 4-4-2 meistert | Wednesday Wisdom

Die 4-4-2-Formation feiert in letzter Zeit ein Comeback. Die Vorherrschaft von Stürmer-Formationen wie 4-1-2-3 und 4-2-3-1 wurde langsam gebrochen, aber die Vereine wollten mehr Spieler in und um das Tor haben, also sind auf einmal zwei oben und Stürmer-Teams mit Karacho wieder da.

Wenn ihr immer noch zögert, solltet ihr eure Bedenken weit von euch werfen – eine 4-4-2-Formation ist je nach Aufstellung ziemlich flexibel. Ich stelle einige Ideen vor, damit ihr euch Anregungen für eure eigenen Formationen holen könnt.

Verbindungen auf dem Spielfeld

Das Wichtigste bei der Erstellung einer Taktik ist, die Rollen im Hinterkopf zu behalten. Wie werden die Spieler interagieren, wo passen sie in eure Formation? Wenn die Spieler gut zusammenpassen und -arbeiten, ist damit der schwierigste Teil bereits geschafft. Das Spiel selbst hilft euch dabei. Im Taktiken-Bildschirm könnt ihr euch nach der Wahl der Seite die Beziehungen der Spieler auf dem Spielfeld sowie Spielerbewegung nach Rollen anzeigen lassen.

Seht euch die Bereiche eures Teams an. Die Flügelspieler sollten stark und gut in der Verteidigung sein. Wenn der Wechsel von Verteidigung zu Angriff passiert, braucht ihr Bewegung zwischen den Linien. Auf dem Weg nach vorne müssen die zwei an der Spitze von anderen Spielern unterstützt werden, die auch Torchancen für die Stürmer herbeiführen müssen. Die Rollen, die ihr dabei auswählt, sind das A und O für den Erfolg eurer 4-4-2.

Hinten felsenfest

Ein Torwart in der Verteidigung zusammen mit zwei mittleren Verteidigern – so halte ich meinen Kasten ganz einfach sauber. Ich muss mir nun wirklich keinen komplizierten Unfug ausdenken, indem ich meine Verteidiger mit dem Ball rumrennen oder den Torwart zu weit vom Tor weglasse. So funktioniert meine Version des 4-4-2 nicht.

Die fiesen Entscheidungen kommen mit der Wahl der Rollen für die Außenverteidiger. Wichtig ist, dass die Verteidigung keine Lücken zeigt, aber den Übergang von der Verteidigung zum Angriff dürfen wir auch nicht vergessen. Dabei können unsere Außenverteidiger etwas zusätzlichen Druck aufbauen. Ich habe deshalb links einen unterstützenden Außenverteidiger und rechts einen im Angriff. Dadurch habe ich ein gutes Gleichgewicht zwischen Verteidigung, Unterstützung und Angriff.

Einer der scheinbaren Nachteile der 4-4-2 ist die Angst, im Mittelfeld überrannt zu werden, weil man zu wenig Spieler hat. Ich habe deshalb einen Zurückgezogenen Spielmacher in der Verteidigung eingesetzt, um diese Schwäche auszugleichen. Die Anweisung "Position halten" führt dazu, dass wir in der Mitte etwas Stabilität haben, da der Spieler quasi unser Fels in der Brandung ist. Wählt einen, dessen Profil für diese Rolle passt, dann habt ihr einen Tackling-Meister, der dem Gegner den Ball abnimmt und ein Schutzschirm für die Verteidigung ist.

Gefahr beim Angriff

Ein wichtiger Aspekt eurer Taktik muss immer sein, mehrere mögliche Quellen für Tore zu haben.

Nehmt ihr zwei Flügelspieler, die außen nach vorne rennen und euren Stürmern die Bälle zuflanken? Oder wählt ihr eine Rolle, bei denen eure Flügeljungs die Stürmer in der Mitte unterstützen?

Ihr könnt sogar zwei Varianten der 4-4-2 erstellen und beide Möglichkeiten nutzen.

Was erwartet ihr von eurem fortgeschrittenen Zentralen Mittelfeldspieler? Ich habe meinen bisher immer voll auf Angriff gehen lassen, damit er tief in der Gegnerhälfte das Tor bedrohen kann. Alternativ kann er auch einfach eure Angriffe unterstützen und dem Zurückgezogenen Spielmacher bei der Defensive helfen. Ihr müsst einfach das richtige Gleichgewicht finden, da euch im Mittelfeld ziemlich oft drei Mann gegenüberstehen werden.

Kommen wir zu den Frontschweinen. Ich bin ein großer Freund von tiefen Rückzügen, um Raum zu schaffen und gegnerische Verteidiger von ihrer Position zu locken. Eine Hängende Spitze macht das super, verbindet Mittelfeld sowie Angriff und stellt nebenher sicher, dass das Runde am Ende einer Torchance auch im Eckigen landet. Der Partner sollte darauf achten, die Flanken zu erwischen, die von den Flügelspielern kommen, deshalb wähle ich dafür meistens einen Stoßstürmer, aber ein Knipser ist definitv eine Option.

Zusätzliche Teamanweisungen

Eine der neuen Optionen in FM19 sind die taktischen Stilmöglichkeiten, aus denen ihr wählen könnt. Wenn wir die 4-4-2 zusammenstellen, habe ich den taktischen Stil Flügelspiel geladen, um mir die Anweisungen anzusehen, die dieser für das Team bereithält.

Die Beschreibung sagt, dass die Spieler hier gute Flanken ansetzen, um den Ball ins Netz zu pfeffern und die weiten Bereiche zu überladen. Sieht man sich die Teamanweisungen an, die der Stil hinzufügt, liegt der Fokus wirklich auf weitem Spiel.

Was man dabei aber bedenken sollte: Niemand zwingt euch, alle Anweisungen aktiv zu halten. Ich hatte in der Vergangenheit mit wenigen oder gar keinen Anweisungen Erfolg. Selbst wenn wir in unserer 4-4-2 keinen taktischen Stil verwenden, geschehen die meisten Spielzüge ganz von alleine über die Flügel.

In meiner letzten Version habe ich einige der automatischen Anweisungen rausgeworfen. Wir spielen Ausgeglichen, dann gehen die Spieler nicht so viele Risiken ein. Meine Angriffslinie ist eigentlich ganz normal, zusammen mit Gegenpressing sitzen die Jungs nicht däumchendrehend vor dem Tor und werden vom Gegner überrollt. Allerdings habe ich den eigenen Druck etwas zurückgefahren, sonst zieht uns die andere Mannschaft schnell völlig aus der Position.

Football Manager 2019 442 Tactic Screen

So sieht die Taktik insgesamt aus. Warum probiert ihr das nicht mal selbst?

KOMM IN DEN CLUB –
ES LOHNT SICH

Werde FMFC-Mitglied und erfahre als Erster von Features und Updates zum Spiel. Außerdem bekommst du an deine Spielvorlieben angepasste Inhalte und exklusive Belohnungen und Prämien nur für Mitglieder.

Bereits Mitglied? Melde dich an.